Rallye mit Abstand 2021 – Frühjahr

Rallye mit Abstand 2021:

Mitmachen und gewinnen – nur für Mitglieder!


Liebe Mitglieder,

da wegen der Corona-Krise so gut wie keine Aktivitäten im Verein srtattfinden, und wir aber das Vereinsleben nicht volständig zum Erliegen kommen lassen wollen, haben wir uns folgendes für euch ausgedacht:

Die Rallye mit Abstand.

Kein Nenngeld, selbst gewählte Starttermine und Streckenlänge sowie Streckenführung. Immer schönes Wetter und immer passend für jeden Oldtimer oder Motorrad

Diese Rallye funktioniert trotz Corona-Krise – und gerade deshalb.

Viele sitzen zu Hause, oder haben Homeoffice, da ist es doch wichtig, dass einem nicht die Decke auf den Kopf fällt. Dafür ist diese Rallye auch ins Leben gerufen worden, die funktioniert auch gerade in Zeiten der Covid-19-Pandemie prima.

 

Geselliges Beisammensein, wie es sonst bei den Clubs üblich ist, ist leider nicht möglich. Aber vieles was Spaß macht an einer Oldtimer-Rallye, war nach wie vor nicht verboten. Vor allem das Fahren bei schönem Wetter. Nur der Abstand musste gewahrt bleiben. Daraus entstand auch dieses Konzept, das vielleicht viele Oldtimerfreunde begeistern wird.

 

Die Spielregeln:

 

Jedes Team fährt separat, daher der Startzeitpunkt wählbar. Startberechtigt sind alle Automobile und Motorräder die älter als 30 Jahre sind. Auch die Strecke ist frei wählbar. Die Ortschaften die am Wegrand liegen deren Anfangsbuchstaben sollten das

 

Lösungswort

R A T I S B O N A

 

ergeben. Als virtuelle Bordkarte zum abhaken der Etappenziele dient eine Digitalkamera oder ein fotofähiges Handy mit dem das Team sein Teilnehmerfahrzeug zusammen mit dem jeweiligen Ortsschild ablichtet. Die Reihenfolge der Orte ist frei wählbar. Es gilt jeweils der erste Buchstabe des Ortsnamen auf dem gelben Schild. Kleine Siedlungen mit grünem Ortsschild werden nicht gewertet. Selbstverständlich sollen alle zum Zeitpunkt der Fahrt  geltende behördliche Vorschriften und Einschränkungen eingehalten werden.

 

Die Wertung:

 

Sobald alle Digitalfotos der Buchstabenfolge komplett sind, werden sie mit dem Betreff – Covid-19 – Rallye per E-Mail an geschickt. Für jeden der 9 Buchstaben gibt es 100 Punkte. Die Gasamtpunktzahl wird durch das Baujahr geteilt und mit 10000 multipliziert. Damit spielt das Baujahr unter Umständen die entscheidende Rolle. Je älter das Fahzeug, desto mehr Punkte lassen sich erzielen. Fahren jedoch mehrere Rallye-Teilnehmer den selben Ort an, wird die Punktzahl dieses Buchstabens durch die Anzahl dieser Teams geteilt. Bei Punktgleichheit der Gasamtpunkte, hat der ältere Klassiker Vorrang.

 

Wichtig: Baujahrsangabe nicht vergessen!

E-Mail-Einsendeschluss ist der 30. Juni 2021, damit auch genügend Zeit bleibt.

 

Siegerehrung:

 

Die Siegerehrung findet bei der Juliversammlung statt. Der 1. Sieger bekommt einen Picknickkorb, da man ja nicht weiß, wann alle Restaurants wieder geöffnet sind und unter freiem Himmel Picknick machen, hat auch seinen Reiz. Es wird auch einen 2. und 3. Sieger geben, die jeweils mit einem Preis für ihre Mühe belohnt werden.


Beitrag verfasst von: Jürgen Weimar

Werde Mitglied beim 1. Oldtimerclub Regensburg e.V.

Ersatzteilvermittlung · Expertenvermittlung · Präsentationen · Markenstammtische · Erfahrungsaustausch

Old- und Youngtimer Willkommen!

Wir suchen begeisterte Automobilisten ab 16 Jahren. Sie haben Interesse und lieben klassische Autos und/oder Mororräder?
Besuchen Sie unseren Stammtisch oder informieren Sie sich direkt über eine Mitgliedschaft.

Mitgliedschaft

Wir sind dabei!